Sonntag, 26. Februar 2012

Ein kleiner Sorgenfresser

ist gestern abend entstanden.
Er soll einem Geburtstagskind ein bisschen den Tag aufhellen. Ihre Mutter ist zZ im Krankenhaus der Mutterwunsch war, ihrem Kind den besonderen Tag etwas zu versüßen. Schaut doch mal hier.

Und hier ist der kleine Sorgenfresser. Man kann Sorgen und Nöten auf einen kleinen Zettel schreiben und dem Sorgenfresser in den Mund stopfen.

Gestern hab ich also für das Geburtstagskind einen Nähabend eingelegt. Hat sich gelohnt, wie ich finde...

Den Schnitt hab ich in den Tiefen des Internets gefunden,
und der Sorgenfresser wird auch nicht verkauft, sondern verschenkt
und ist für den reinen Eigenbedarf genäht.
Ein Einzelteil, ein Unikat.

Falls ihr mal nach "Sorgenfresser" und "Bastelbär" sucht,
werdet ihr bestimmt fündig. 
;-)

Kommentare:

  1. ohhhh der sorgenfresser ist ja sooo cool ich glaube soetwas in der art muss ich auch mal machen lg kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja wirklich süß!!!! Den merk ich mir mal!!! :) LG NIna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Seite vom Bastelbär gibt es nicht mehr. Ich bin gerade auf der Suche nach einem Schnittmuster für genau so einen Sorgenfresser... Kansst Du mir helfen?

    Liebe Grüße Susann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die seite gibt es eh noch..musst nur auf bastelanleitung drücken^^

      Löschen
  4. Hallo, der Sorgenfresser ist ja supi. Kannst du mir sagen, wie ich an das Schnittmuster komme?
    Gruß Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina, meld dich doch mal unter meiner E-Mail-Adresse naehliesel71atgmxdotde. Ich kann dir bestimmt weiter helfen ;-)
      Lieben Gruß von der
      Elli

      Löschen
  5. Hallo.. der Sorgenfresser ist unglaublich toll geworden. Meinst du ich kann das Schnittmuster bekommen? Als ich den sah musste ich direkt an ein 10 jähriges Mädchen unserer Schule denken (ich arbeite in einer Grundschule), bei der der Tumor wieder ausgebrochen ist. Das wäre bestimmt ein tolles Weihnachtsgeschenk!!
    Wie geht es denn deiner Freundin?? Hat die Kleine sich gefreut und hatte einen schönen Geburtstag?? Ist ja schon etwas her aber ich fand die Seite wirklich bewegend. Meine Email-Adresse ist samax@hotmail.de.
    Falls noch jemand Ideen hat, was man dem Mädel gutes tun könnte wo sie in der Vorweihnachtszeit im Krankenhaus liegt würde ich mich sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  6. http://bastelbaer.blogspot.de/p/bastelanleitungen.html


    Hier ist doch das Schnittmuster ;)
    Das sind 2Bilder einfach Rechtsklick und dann " in neuem Tab/Fenster öffnen", dann kann man es mit Rechtsklick & speichern abspeichern ;)

    AntwortenLöschen
  7. Entzückend, dein Fresserchen! da muss es einem doch gleich besser gehen. Ich verwend die Rechner auch immer in der Schule. Für manche ist es echt DIE Hilfe!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!